Äußere-Brucker-Str. 84; ehemalige Metzgerei Schuh 1926

Äußere-Brucker-Straße 84 in Erlangen Gefährdet

ERBA-Siedlung Erlangen

Äußere-Brucker-Str. 84
91052 Erlangen

Eingetragen von:
Initiative zum Erhalt der Erba Häuser am Anger

Eingetragen am:
12.10.2016
Geändert am:
20.11.2016
Bayerische Denkmalliste:
nicht eingetragen
Typ:
Nicht eingetragen

Historisches Gebäude, direkt angrenzend zur ERBA-Siedlung (Arbeitersiedlung der Baumwollspinnerei ERlangen-BAmberg) in Erlangen. Baujahr 1926, Bauherr Georg Schuh, Metzgermeister. Architekten Walter und Glahn.

Gefährdung

1. Quartal 2017 durch Abriss und Neubebauung bedroht. Bisher kein Eintrag in die Denkmalliste. Aktuelle Überprüfung durch das BLfD auf Einzeldenkmalstatus.

Verlust

Wertvoller Teil des Gesamtensembles der ERBA-Siedlung und Verlust des historischen Stadtbildes.

Rettung

Aktuell Bürgerbegehren für den dauerhaften Erhalt und die Sanierung.

Weitere Kontakte

Britta Jainsch, Susanne Hartl; erba.erlangen@gmail.com

Weitere Informationen