Nach weitgehendem Abschluss der Sanierungsmaßnahmen ist das barocke Kleinod zu neuem Leben erwacht.

Barockes Gartenhaus im Regensburger Karl-Bauer-Park Gerettet

Barockes Garten-"Salettl" ist nun Schmuckkästchen in Regensburgs ältestem Stadtteil Kumpfmühl

Kumpfmühler Straße 52
93051 Regensburg

Eingetragen von:
Geschichts- und Kulturverein Regensburg-Kumpfmühl e.V. (GKVR)

Eingetragen am:
24.01.2017
Geändert am:
15.02.2017
Bayerische Denkmalliste:
eingetragen
Typ:
Einzeldenkmal
Rettung

Nach jahrelangem Engagement des gemeinnützigen Geschichts- und Kulturvereins Regensburg-Kumpfmühl e, V.,(GKVR) ist die denkmalgerechte Sanierung eines der wenigen barocken Baudenkmäler außerhalb der Regensburger Welterbezone zum erfolgreichen Abschluss gekommen.

Im Zuge einer Neuplanung des städtischen Seniorenheims auf dem südlich des Zentrums gelegenen Gartenareal "Karl-Bauer-Park" gelang es, das bereits stark verfallene Gebäude nicht nur vor einem möglichen Abbruch zu bewahren, sondern auch einer denkmalgerechten Sanierung und Nachnutzung zuzuführen.