Denkmäler und Bauwerke - gerettet, gefährdet, verloren, aufgepasst

Ob Bauernhaus oder Industriedenkmal, ob Altstadt oder Dorfkern - das bauliche Erbe prägt das Gesicht und den Charakter unserer Heimat in Bayern. Doch landauf landab ist dieses Erbe bedroht.

Hier finden Sie gerettete, gefährdete und verlorene Gebäude mit Geschichte im Überblick.


Das Haus zum Cavazzen in Lindau bröckelt und braucht dringend eine Gesundungskur. - Winfried Hamann

Haus zum Cavazzen in Lindau

Kurvenreich und aufwändig  geschmückt präsentiert sich der Cavazzen als eine echt barocke Schönheit: Mit seinem geschwungenen Mansarddach und der...

Details

Angelegt am
27.07.2016

Geändert am
30.08.2017


Das Haus Schnepfenreuther Hauptstraße 65 nach der Restaurierung. - Boris Leuthold, 2016

Bauernhaus Schnepfenreuther Hauptstraße 65 in Nürnberg

Das typische Knoblauchsländer Bauernhaus Schnepfenreuther Hauptstraße 65 blickt auf eine fast 600jährige Geschichte zurück. Bereits 1424 taucht es im sogenannten...

Details

Angelegt am
19.07.2016

Geändert am
28.09.2017


Verschwindet Kemptens Keck-Kapelle bald hinter Hochhaustürmen? - Wikipedia (Alofok, CC BY-SA 3.0)

Keck-Kapelle in Kempten

In Kempten steht auf dem Illerhochufer die Keck-Kapelle. Das Kirchengebäude romanischen Ursprungs ist die älteste Kirche der Stadt. Sie steht unter Denkmalschutz, ist...

Details

Angelegt am
07.07.2016

Geändert am
02.08.2016


Alte Villa in München-Laim

Zitat aus der AZ:. Ob die alternde Villa gerettet werden kann, muss sich erst zeigen. Vor den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg sind die herrschaftlichen Häuser...

Details

Angelegt am
23.06.2016

Geändert am
28.09.2017


Ehemaliges Bauernhaus in Augsburg-Göggingen

Das ehemalige Bauernhaus steht an der alten Dorfstraße, relativ im Süden von Göggingen, direkt am Hang zur Augsburger Hochterrasse. Das langgezogene Bauwerk mit...

Details

Angelegt am
06.06.2016

Geändert am
28.09.2017


 Das Gärtnerhaus im Martinipark wurde von internationalen Experten schon 1989 als schützenswertes Ensemble und Beispiel englischer Gartenkunsttradition erkannt. Jetzt soll es den Baggern zum Opfer fallen. - Architekturforum Augsburg e.V.

Martini-Gärtnerhaus im Augsburger Textilviertel

Details

Angelegt am
04.06.2016

Geändert am
02.08.2016


Die Villa - Gregor Nagler

Villa in Augsburg-Göggingen

Die Villa in der Wellenburger-Straße 42 wurde nach 1900 errichtet. Sie steht an einer markanten Stelle in der Sichtachse der hier abknickenden Wellenburger-Straße und...

Details

Angelegt am
18.05.2016

Geändert am
10.01.2018


Ehemaliges Bauernhaus in Augsburg

Das Bauernhaus auf dem weitläufigen, vom Lochbach durchflossenen Grundstück an der Bürgermeister-Widmaier-Straße entspricht dem "Staudenhaus-Typ". Während es nach...

Details

Angelegt am
18.05.2016

Geändert am
28.09.2017


Zustand der Georgenstraße am 10.Mai 2016 - Gregor Nagler

Bürgerhaus in Augsburg

Das zweigeschossige Gebäude wies - für die Georgenstraße typisch - einen straßenseitigen Giebel auf. Im zweiten Stock akzentuierte eine Madonnen-Nische die schlichte...

Details

Angelegt am
18.05.2016

Geändert am
21.06.2016


Vor der Sanierung - Andrea Walter

Mittertennhaus mit Greddach, Tenneneinfahrt Typ Froschmaul

Die genaue Bezeichnung lautet Mittertennhaus mit Greddach und Tennendurchfahrt Typ Froschmaul.  Es vereinigte Wohnhaus, Tenne und Stall unter einem Dach. Dies...

Details

Angelegt am
17.05.2016

Geändert am
29.04.2018