Denkmäler und Bauwerke - gerettet, gefährdet, verloren, aufgepasst

Ob Bauernhaus oder Industriedenkmal, ob Altstadt oder Dorfkern - das bauliche Erbe prägt das Gesicht und den Charakter unserer Heimat in Bayern. Doch landauf landab ist dieses Erbe bedroht.

Hier finden Sie gerettete, gefährdete und verlorene Gebäude mit Geschichte im Überblick.


Eine Bushaltestelle die Jessenbergvilla ersetzen. - Andreas Reiher

Villa Jessenberg in Bad Neustadt an der Saale

Die historistische Villa stammt aus der Gründerzeit. Es handelt sich um einen verputzten, zweigeschossigen Massivbau mit Walmdach, Zwerchdach und Volutengiebel. Um...

Details

Angelegt am
18.12.2014

Geändert am
26.01.2015


Das jahrhundertealte Baudenkmal prägte das Gesicht der Stadt im Umfeld des Schlosses (hinten) und der ehemaligen Zehntscheune (rechts). - Manfred Sandmeir

Wohnhaus Untere Marktgasse 3 in Leutershausen (Lkr. Ansbach)

Das in die Denkmalliste eingetragene, eingeschossige Gebäude mit Steildach und verputztem Fachwerkgiebel war dendrochronologisch auf 1545 datiert. Teilweise reichte...

Details

Angelegt am
12.12.2014

Geändert am
13.12.2014


Blick auf Kriegerdenkmal und Benefiziatenhaus am Sulzberger Rathausplatz - Flo Sorg/CC0

Benefiziatenhaus Sulzberg

Das Benefiziatenhaus in Sulzberg prägt bisher ganz entscheidend das Gesicht des Allgäuer Marktes. In der Ortsmitte lokalisiert nahm es in seiner Geschichte wichtige...

Details

Angelegt am
03.12.2014

Geändert am
16.04.2015


Schloss Ebelsbach, Hauptgebäude. - Wikipedia (Ramessos)

Schloss Ebelsbach

Das Schloss ist in der Denkmalliste folgendermaßen beschrieben: Ehemaliges Wasserschloss, mehrteilige Anlage; zweigeschossiger massiver Hauptflügel mit polygonalem...

Details

Angelegt am
24.11.2014

Geändert am
28.01.2015


3D-Animation: Blick auf Stadt, Bahn und Lärmschutzanlagen. - autocad-magazin

Ensemble Bamberg und Bahnhof

Die Altstadt von Bamberg zählt seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe, weil sie in einzigartiger Weise die auf frühmittelalterlicher Grundstruktur entwickelte...

Details

Angelegt am
09.11.2014

Geändert am
01.01.2015


Das Konversionsgelände. - Stadt Bamberg

Kasernengelände Bamberg („Warner Barracks“)

Die ehemalige Neue Infanterie-Kaserne („Lagarde-Kaserne“) an der Pödeldorfer-/Weißenburgstraße ist in die Denkmalliste eingetragen. Die Anlage entstand...

Details

Angelegt am
05.11.2014

Geändert am
31.01.2015


Bamberger Tor und Solaranlage gegenüber. - Walter Hanslok

Klosteranlage Ebrach mit Bamberger Tor

Das im 12. Jahrhundert gegründete Kloster Ebrach ist die älteste und stets vornehmste Niederlassung des Zisterzienserordens in Franken. Die Klosterkirche sei...

Details

Angelegt am
27.10.2014

Geändert am
26.01.2015


Villa Schröppel, Vorzustand des Gartens - C. Hartleitner

Villa Schröppel am Bamberger Michelsberg

Beschreibung in der Denkmalliste:"Eingeschossiger Massivbau mit Mansardwalmdach, zur Straße reich durch Anbauten über hohem Sockel gegliedert, Standerker,...

Details

Angelegt am
27.10.2014

Geändert am
12.01.2015


Die Gemälde in den Hofgartenarkaden München erinnern an Ereignisse aus der bayerischen Geschichte. - Wikipedia (Rufus46)

Fresken in den Münchner Hofgartenarkaden

1816-18 erbaute Leo von Klenze in München das Hofgartentor mit den beidseitigen Arkaden am Odeonsplatz. Dieses Ensemble ist das erste von ihm vollendete Bauwerk in...

Details

Angelegt am
05.10.2014

Geändert am
05.10.2014


Altes Rathaus Oberhausen (Augsburg)

Das Historische Rathaus des ehemaligen Dorfes Oberhausen, heute Stadtteil von Agusburg, steht mitten im ehemaligen Ortskern im Ensemble Kirche-Pfarrhof-Gasthaus....

Details

Angelegt am
20.09.2014

Geändert am
04.06.2016