Denkmäler und Bauwerke - gerettet, gefährdet, verloren, aufgepasst

Ob Bauernhaus oder Industriedenkmal, ob Altstadt oder Dorfkern - das bauliche Erbe prägt das Gesicht und den Charakter unserer Heimat in Bayern. Doch landauf landab ist dieses Erbe bedroht.

Hier finden Sie gerettete, gefährdete und verlorene Gebäude mit Geschichte im Überblick.


Im Vordergrund die König-Ludwig-Brücke. - Wikimedia Commons (Alofok)

Illerbrücke I oder König-Ludwig-Brücke In Kempten (Allgäu)

Es handelt sich um die "König-Ludwig-Brücke" (auch Illerbrücke I) in Kempten (Allgäu). Die Brücke, die unter Denkmalschutz steht, ist sanierungsbedürftig und...

Details

Angelegt am
16.12.2013

Geändert am
03.02.2016


Nach der Sanierung: Putz und Quadermalerei sind nach den Originalvorgaben von Leo von Klenze wieder hergestellt, die halbplastischen Metallornamente restauriert. - Susanne Regehr

Hofgartentor in München

Die Instandsetzung des Hofgartentores mit den beidseitigen Arkaden, welches 1816-22 von Leo von Klenze erbaut wurde, ist das erste Förderprojekt der Dr. Fritjof...

Details

Angelegt am
25.11.2013

Geändert am
26.01.2015


Das ehemalige Postamt in der Virchowstraße in Würzburg - ein typischer Bau der 1920er Jahre. - Heiner-Reitberger-Stiftung Würburg

Ehemaliges Postamt in der Virchowstraße in Würzburg

Würzburgs Schritt zum modernen Bauen in den 1920er Jahren ist eher zaghaft gewesen. Umso wichtiger sind die wenigen Zeugnisse dieses Aufbruchs. Das ehemalige Postamt...

Details

Angelegt am
06.10.2013

Geändert am
28.09.2017


Die Klinikkapelle in der Gestalt eines Schiffsrumpfs mit Buntglasfensterband. - wikipedia (andbeu)

Klinikkapelle des ehemaligen Kreiskrankenhauses in Kempten

2013: „Und dann dürfte alles, was nicht unter Denkmalschutz steht, der Abrissbirne zum Opfer fallen.“ (AZ, 04.01.2013, „Oase der Ruhe und des...

Details

Angelegt am
01.09.2013

Geändert am
17.12.2014


Das ehemalige Schulgebäude verfällt. Aufnahme von 2013. - Atelier Braun

Ehemaliges Schulhaus des Stifts in Waldsassen

Das stattliche ehemailge Schulhaus des Stifts, die sog. Deutsche Schule besitzt ein Mansarddach und stammt aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Es steht aus...

Details

Angelegt am
17.08.2013

Geändert am
28.09.2017


Beginenhaus und Nonnenturm in Kempten

Im Herzen der Kemptener Altstadt direkt an der Illerbrücke steht ein mittelalterliches Häuserensemble, das seit bald 30 Jahren auf seine Sanierung wartet. Seit...

Details

Angelegt am
01.08.2013

Geändert am
28.09.2017


Rainhaus in Lindau

Das Rainhaus wurde 1586 im Auftrag der Stadt Lindau als Quarantänestation von Hans Furttenbach, dem Onkel des bedeutenden Ulmer Baumeisters Joseph Furttenbach,...

Details

Angelegt am
15.07.2013

Geändert am
08.10.2018


Typisches Mittelallgäuer Bauernhaus vor dem Verfall? - Anton Buhmann

Bauhof der ehemaligen Burg Leuten

Fachwerkbau mit Flachsatteldach des Mittelallgäuer Stils. Geschnitzte Balken zur Vordachstabilisierung. Fachwerk bis vor Jahren unter Kalkputzbewurf versteckt....

Details

Angelegt am
05.07.2013

Geändert am
21.09.2013


Ostansicht des Bahnhofes, im Vordergrund Lagerschuppen. - Anton Buhmann

Ehemaliger Bahnhof Weiler im Allgäu

Gründerzeitlicher Bau des Bahnhofs der Bahnlinie Röthenbach nach Weiler. Eingeweiht Ende 1893, Bahnbetrieb bis 1991. Zweistöckig mit Krüppelwalmdach. Erdgeschoß...

Details

Angelegt am
30.06.2013

Geändert am
01.11.2014


Paul-Heyse-Villa 1830-2013. - Bernd Noelle

Paul-Heyse-Villa in München

Die Paul-Heyse-Villa steht für einen historisch wichtigen Kulturaustausch von Künstlern, die um die Jahrhundertwende München nachhaltig geprägt haben. In der...

Details

Angelegt am
20.06.2013

Geändert am
02.05.2014