3af457d4f2505a212a817546eb9f312b.jpg

Orthaus-Stiftung

Werner und Maria Berschneider
Stiftungs-Vorstände

88142 Wasserburg a.Bodensee

Ziele und Tätigkeiten:

Die 2005 gegründete Stiftung fördert den Denkmalschutz. Mit erster Priorität sorgt sie dafür, dass das denkmalgeschützte, historisch wertvolle Objekt „Orthaus“ in Lindau mit Wandelgang und Rückgebäuden in der heutigen Form erhalten bzw. weiter restauriert wird.

Mit zweiter Priorität sorgt die Stiftung für den Erhalt der Jakobuskapelle (auch Gfrörnenkapelle genannt) in Wasserburg (Bodensee), Ortsteil Reutenen. Mit dritter Priorität leistet die Stiftung einen Beitrag zum Erhalt der Kirche St. Georg in Wasserburg (Bodensee).

Wenn die Stiftung über zusätzliche Mittel verfügt, kann sie erhaltenswerte denkmalgeschützte Gebäude vorrangig in Wasserburg oder Lindau-Insel erwerben und restaurieren.

Auf dem Alten Aeschacher Friedhof in Lindau, der 2012 seine 500-Jahr-Feier begehen konnte, haben wir drei in der Substanz gefährdete Grabmale restauriert.

Weitere Kontaktinformationen:

Dr. Maria und Werner Berschneider
Reutenerstr. 58
88142 Wasserburg
Tel.: 08382 944177

Internet:

http://www.edvsysteme.de/berschneider/ortshaus_stiftung_idee.htm

Einträge:

Nachrichten

Termine