Kolloquium "Neue Forschungen zur Gartenkunst und Freiraumplanung in München 1020 - 1945"

Mittwoch, 16. Mai 2018, Zentralinstitut für Kunstgeschichte in Müchen, Teilnahme frei                     www.zikg.eu, Anmeldung unter gartenkunst@zikg.eu ...mehr

Sharing Heritage – das Europäische Kulturerbejahr 2018

Kulturerbe gehört keinem Staat, keiner Institution, keinem Menschen allein. Kulturerbe heißt teilen. Miteinander in Kontakt kommen. Voneinander lernen. Das Motto des Europäischen Kulturerbejahres 2018 heißt deshalb: „Sharing Heritage“, also „Kulturerbe teilen“. ...mehr

Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege startet

Möchten Sie sich auch für unsere "Grünes" Kulturelles Erbe in Bayern engagieren? 

Dann sind Sie herzlich eingeladen zum 1. Treffen unserer neu gegründeten "Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege" im Denkmalnetz Bayern:

am 23. März 2018 von 19:00 - 21:00 Uhr in der Seidl-Villa, Nikolaiplatz 1b, München-Schwabing, 19 bis 21 Uhr ...mehr

"Wie die Altstadt in Zukunft aussieht" – Über die geplanten Baumaßnahmen in München

Die Umbaupläne und Modernisierung der Alten Akademie in der Fußgängerzone Münchens sind sehr umstritten. Eine Beseitung der Arkadenflächen des ehemaligen Kaufhauses Hettlage wird befürchtet. ...mehr

"Historisches Gebäude bleibt stehen"

Der geplante Abriss eines Hauses im Ensemble Alpenstraße in Wolfratshausen ist vom Tisch. Der Eigentümer hat seinen Antrag auf Vorbescheid zurückgenommen. ...mehr

Olympiapark München – Weltkulturerbe?

Alt-OB Hans Jochen Vogel und viele Münchnerinnen und Münchner wünschen, dass der Olympiapark München UNESCO-Weltkulturerbe wird. Dazu hat der Münchner Stadtrat ein großes Hearing veranstaltet. Die Medien haben darüber ausführlich berichtet:

  ...mehr

Streit über Biotopia im Landtag

Die Diskussionen um das neue Naturkundemuseum BIOTOPIA gehen weiter:

  ...mehr

Stellenausschreibung

Die Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V., IgB, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n neue/n hauptamtliche/n Geschäftsführer/in ...mehr

"Denkmalnetz Bayern tagt in Coburg und ist begeistert"

Zum Jahrestreffen trafen sich die Bündnismitglieder auf Einladung der Gemeinschaft Stadtbild Coburg E.V am 11. November 2017 in Coburg. Das Thema der diesjährigen Versammlung lautete "Über Denkmalschutz hinaus? Kommunale Instrumente zum Schutz erhaltenswerter Bauten". ...mehr

"Lieb und teuer. Die Hypokulturstiftung vergibt ihre Denkmalpreise"

Ausgezeichnet wurden am 24. Oktober 2017 im Rahmen eines Festaktes Frau Rotraut von Stromer-Baumbauer für die Sanierung der Burg Grünsberg, Nürnberger Land, sowie Frau Elisabeth von Elmenau für Schloss Bullachberg im Königswinkel bei Schwangau.
  ...mehr