bb4a07e03ddc1d7e5852781e05a24607.jpg

Das FORUM Passau e.V. feiert Jubiläum

01.07.2014: Das FORUM PASSAU e. V. feiert am 11. und 12. Juli 2014 sein 40-jähriges Bestehen. Das Forum wurde 1973 als Bürgerinitiative gegründet. Anlass zur Vereinsgründung waren damals Pläne zur Straßenführung und erweiterter Schiffbarmachung des Inns, die das Stadtbild tiefgreifend verändert hätten.

Seitdem setzt sich der Verein tatkräftig für eine sinnvolle Stadtentwicklung unter Bewahrung des Stadtbildes von Passau und der historisch gewachsenen Bausubstanz ein. In den 40 Jahren seines Bestehens verhinderte das FORUM u.a. die Zerstörung der südlichen Innenstadt Passaus und unterstützte die Sanierung der Altstadt.
 
Zur Feier des Jubiläums lädt der Verein gleichgesinnte bayerische Vereinigungen zu einem zweitägigen Veranstaltungsprogramm nach Passau ein. Höhepunkt der Jubiläumsfeier ist eine Festveranstaltung mit Empfang im Schloss Freudenhain. Prof. Dr. Egon Johannes Greipl und Dr. Irmhild Heckmann führen einen Dialog zum Thema „Alles erledigt? 40 Jahre Forum und seine Stadt Passau“.
 
Das Denkmalnetz Bayern gratuliert dem FORUM Passau e.V. herzlich zum Jubiläum und bedankt sich für den erfolgreichen und vorbildlichen Einsatz für den Denkmalschutz.
 
Nähere Informationen zu Programm und Teilnahme an der Jubiläumsfeier finden Sie hier.

Mehr zum FORUM Passau e.V.

 

 

Veröffentlicht am: 01.07.2014