54d94b3be9ae9009df6bc188353d2fad.gif

BR stellt Bauberatung des Landesvereines für Heimatpflege vor

Neu bauen mit Rücksicht auf Bestand und Tradition – aber wie geht das? Schon seit 30 Jahren leistet der „große Bruder“ des Denkmalnetzes Bayern, der Bayerische Landesverein für Heimatpflege, dazu wertvolle Hilfe mit seiner Bauberatung durch Dipl.-Ing. Thomas Lauer. Neben sich gut einfügenden Neubauten stehen dabei auch Sanierungen und Umnutzungen von Denkmälern und Bestandsbauten im Mittelpunkt. Der Bayerische Rundfunk stellt die Bauberatung des Landesvereins in einem aktuellen Beitrag vor.

Hier nachlesen und anschauen.

Veröffentlicht am: 24.08.2014