56fee70039e2c5900933a4bfb4685056.jpg

Noch bis Ende Oktober Vorschläge für Denkmalschutzmedaille einreichen

Vorschläge für die Denkmalschutzmedaille 2015 können bis 31. Oktober 2014 eingereicht werden. Die Denkmalschutzmedaille ist eine Auszeichnung für besonderes Engagement im Bereich der Denkmalpflege in Bayern.

Jedes Jahr verleiht der Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die Medaille an Persönlichkeiten, die sich um Bau- oder Bodendenkmäler in Bayern verdient gemacht haben. Vorgeschlagen werden können Bauherren, die eine besonders gelungene Denkmalinstandsetzung abgeschlossen haben sowie Personen, die sich um die Bodendenkmalpflege in besonderer Weise verdient gemacht haben. Auch Personen, die im Ehrenamt in besonderer Weise für Denkmalschutz und Denkmalpflege eingetreten sind, kommen in Frage. Geehrt werden können auch Menschen, die sich in besonderer Weise um die Denkmalvermittlung bemühen.

Detaillierte Informationen bietet das Informationsblatt des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege. Für Fragen steht die Pressestelle des Landesamts zur Verfügung (pressestelle@blfd.bayern.de).

Veröffentlicht am: 06.10.2014