35b9e3fa106cc66ed1adb7a18ddf0930.jpg

"Landshuter Moserbräu bekommt eine Gnadenfrist" – Süddeutsche Zeitung

30.09.2016: Bei der Sitzung am 23. September 2016 stimmte der Stadtrat von Landshut mit großer Mehrheit für den Abriss des Moserbräus in der Landshuter Altstadt. Für Mathias Pfeil, Generalkonservator des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege, wäre das ein großer Verlust für die Stadt und darüber hinaus "ein schwerer Schlag für den Denkmalschutz in Bayern".

Der Moserbräu ist nur eines von vielen ähnlich gelagerten Beispielen in ganz Bayern. Das Denkmalnetz Bayern unterstützt die Altstadtfreunde Landshut und hat sich in die Diskussion eingeschaltet. Die Regierung von Niederbayern prüft die Entscheidung, weil der Verdacht der Rechtswidrigkeit naheliegt. Die Süddeutsche Zeitung berichtet.

www.sueddeutsche.de vom 28. September 2016

Veröffentlicht am: 30.09.2016