Aktuelles


Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

Bürgerportal Denkmalpflege: Anlaufstelle für die Öffentlichkeit

04.07.2018: Die Service-Einrichtung des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege für Fragen zur Baudenkmalpflege ist eröffnet. Dieses Angebot ist in Zusammenarbeit mit dem Denkmalnetz Bayern entstanden. ...mehr


Bisher unbekanntes Fossil entdeckt: Ein Kugelzahnfisch in einem Steinbruch in Oberfranken

28.06.2018: Wissenschaftler haben im oberfränkischen Steinbruch Wattendorf ein sehr interessantes Fossil entdeckt. Demnächst soll es im Naturkundemuseum Bamberg ausgestellt werden.

Nähere Informationen gibt es hier:

http://www.sueddeutsche.de/news/wissen/wissenschaft---bamberg-spektakulaerer-fossilienfund-in-oberfranken-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180626-99-885196

https://www.br.de/nachrichten/oberfranken/inhalt/bisher-unbekanntes-fossil-kugelzahnfisch-in-wattendorf-gefunden-100.html ...mehr


"Fachtagung in Rothenburg: Wem gehört das Denkmal?"

18.06.2018: Eduard Knoll vom Verein Alt-Rothenburg betonte in seinem Vortrag über Denkmalschutz und Denkmalpflege die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements. ...mehr


Foto: Denkmalnetz Bayern

"Ringen um lebendige Altstadt" – Leerstand und Erhaltung des Stadtbilds

13.06.2018: Mitglieder vom Bündnis Denkmalnetz Bayern waren am 8. Juni 2018 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ortstermin! Aktiv für Bayerns baukulturelles Erbe" zu Gast in Sulzbach-Rosenberg und Amberg, um sich vor Ort überBrennpunkte der Denkmalpflege zu informieren. ...mehr


Foto: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

Abbruch von Einzeldenkmälern in Feuchtwangen geplant

27.04.2018: Die Stadt Feuchtwangen plant den Abbruch der in ihrem Eigentum befindlichen Gebäude im Quartier zwischen Museumstraße, Spitalstraße und Am Spittel, auf dem sog. Huppmann-Banse-Areal. Darunter befinden sich auch zwei denkmalgeschützte Gebäude sowie eine denkmalgeschützte Scheune. ...mehr


Sharing Heritage – das Europäische Kulturerbejahr 2018

06.03.2018: Kulturerbe gehört keinem Staat, keiner Institution, keinem Menschen allein. Kulturerbe heißt teilen. Miteinander in Kontakt kommen. Voneinander lernen. Das Motto des Europäischen Kulturerbejahres 2018 heißt deshalb: „Sharing Heritage“, also „Kulturerbe teilen“. ...mehr


Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege startet

06.03.2018: Möchten Sie sich auch für unsere "Grünes" Kulturelles Erbe in Bayern engagieren? 

Dann sind Sie herzlich eingeladen zum 1. Treffen unserer neu gegründeten "Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege" im Denkmalnetz Bayern:

am 23. März 2018 von 19:00 - 21:00 Uhr in der Seidl-Villa, Nikolaiplatz 1b, München-Schwabing, 19 bis 21 Uhr ...mehr


"Wie die Altstadt in Zukunft aussieht" – Über die geplanten Baumaßnahmen in München

15.02.2018: Die Umbaupläne und Modernisierung der Alten Akademie in der Fußgängerzone Münchens sind sehr umstritten. Eine Beseitung der Arkadenflächen des ehemaligen Kaufhauses Hettlage wird befürchtet. ...mehr


"Historisches Gebäude bleibt stehen"

12.02.2018: Der geplante Abriss eines Hauses im Ensemble Alpenstraße in Wolfratshausen ist vom Tisch. Der Eigentümer hat seinen Antrag auf Vorbescheid zurückgenommen. ...mehr


Foto: Bayerische Vermessungsverwaltung geodaten.bayern.de

Olympiapark München – Weltkulturerbe?

07.02.2018: Alt-OB Hans Jochen Vogel und viele Münchnerinnen und Münchner wünschen, dass der Olympiapark München UNESCO-Weltkulturerbe wird. Dazu hat der Münchner Stadtrat ein großes Hearing veranstaltet. Die Medien haben darüber ausführlich berichtet:

  ...mehr