"Denkmalschutz in München auf verlorenem Posten"

26.09.2017: In München ist der Kampf um den Erhalt von historischer Bausubstanz und von Ortsbildern besonders hart. Das erleben viele engagierte Bürgerinnen und Bürger und Initiativen immer wieder, sie lassen sich aber nicht davon abbringen.

Vor allem Investoren machen Druck.

www.tz.de vom 26.09.2017

Veröffentlicht am: 28.09.2017