Komplettabriss von Hutschenreuther B könnte in Kürze beginnen

26.01.2015: Nach dem Teilabriss im Jahr 2014 plant die Selber Stadtverwaltung nun den restlichen Abbruch der noch vor wenigen Jahren sehr bedeutsamen Traditionsfabrik Hutschenreuther B. Findet sich kurzfristig kein Investor oder Unterstützerkreis, wird der Abbruch wohl leider schon in wenigen Wochen beginnen. ...mehr

Landtagsabgeordnete lassen Idee einer bayerischen Kulturerbe-Stiftung prüfen

13.12.2014: Es bewegt sich etwas in Sachen „National Trust“ für Bayern. Elf Abgeordnete der CSU-Landtagsfraktion haben nun die Staatsregierung gebeten, die Idee zu prüfen. Grundlage soll das Konzept des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege sein. Es sieht die Gründung einer Stiftung für das Kulturerbe Bayerns vor, die künftig rettungslos verloren erscheinende Objekte in ihren Besitz übernehmen und unter Mithilfe engagierter Bürgerinnen und Bürger erhalten soll ...mehr

Stadt Leutershausen verweigert sich der Denkmalrettung

09.12.2014: Harald Brode und seine Mitstreiter von der "IG Rettung und Belebung historischer Bauten" haben es bereits mehrfach geschafft, abbruchreife Häuser vor dem Untergang zu retten und wieder zu Schmuckstücken zu machen. In Leutershausen war ihre Hilfe nicht willkommen. Die Stadt im Landkreis Ansbach ließ heute ein denkmalgeschütztes Stadthaus, das in der Substanz bis ins 14. Jahrhundert zurückreichte, dem Erdboden gleich machen. ...mehr

Sichtbare Erfolge: Denkmalnetz zieht Zwischenbilanz beim Jahrestreffen

07.12.2014: Bereits zum dritten Mal versammelten sich die Mitglieder des Denkmalnetzes Bayern zum Jahrestreffen – heuer in der Welterbestadt Regensburg. Die Veranstaltung bot den Teilnehmern wieder die Möglichkeit zum Austausch sowie hilfreiche Informationen und Tipps. Gastgeber waren zwei Vereine aus Regensburg, der Geschichts- und Kulturverein Kumpfmühl und das Forum Regensburg. ...mehr

"Denkmalstadt" Fürth? Stadt nimmt herbe Verluste billigend in Kauf

06.12.2014: Das Projekt "Neue Mitte" ist ein innerstädtisches Einkaufzentrum in Fürth, das seit 2013 im Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße verwirklicht wird. ...mehr

Bauherrnpreis für Bamberger Radhaus

26.11.2014: Auf der Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Historischer Städte trafen sich die Oberbürgermeister und Bürgermeister der Mitgliedsstädte Lübeck, Stralsund, Meißen, Görlitz, Regensburg und Bamberg zur Jury-Sitzung. Zum Sieger des "Bauherrenpreises 2014" wurde das erste Bamberger Fahrradparkhaus in der Brennerstraße 9a gekürt. ...mehr

Filme von Dieter Wieland ab 24. November in ARD Alpha

23.11.2014: Über Dieter Wieland, der seit 1972 unsere Kulturlandschaft und deren positive wie negative Veränderungen in vielen Filmen dokumentiert hat, braucht man kaum ein Wort verlieren. Der Bildungskanal ARD Alpha wiederholt nun einige seiner Filme und und in diesem Rahmen eine Dokumantation von Sybille Krafft. ...mehr

Flyer Denkmalnetz Bayern – Neuauflage

07.11.2014: Werben Sie in Ihrer Region für unser gemeinsames Anliegen mit einem Flyer vom Denkmalnetz Bayern – frisch aus der Presse. Wir schicken Ihnen gerne welche zu! kontakt@denkmalnetzbayern.de oder Tel. 089 286629-0 ...mehr

Galoppierender Denkmalfrevel im Weltkulturerbe Bamberg

27.10.2014: Bis 2008 durfte die Bamberger Schröppel-Villa “mit ihrem Garten, der bauzeitlichen inneren Ausstattung und der äußerlichen Unversehrtheit“ als „ein in außergewöhnlich authentischem Zustand erhaltenes Gesamtensemble der Zeit um 1900″ bezeichnet werden. So hieß es im Kunstdenkmäler-Inventarband Michelsberg/Abtsberg. Das ist Geschichte.  ...mehr

Denkmalschutz hat Vorrang – KfW reagiert auf Kritik

26.10.2014: Die Kooperation der Fensterhandwerker in der Denkmalpflege hat sich am 26. Mai 2014 mit einem verzweifelten Brief an den Vorstand der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewandt. Nun hat der Vorsitzende der KfW, Dr. Ulrich Schröder, darauf geanwortet. ...mehr