Ausschreibung: Kinder zum Olymp! Schulen kooperieren mit Kultur

Als Schule gemeinsam mit einem Museum, einem Theater, einer Bücherei, mit einemMusiker oder Medienkünstler, mit Kunststudierenden eine Projektidee entwickeln... ...mehr

Vater des Denkmalschutzgesetzes: Erich Schosser ist tot

Erich Schosser ist tot. Der ehemalige CSU-Landtagsabgeordnete starb am vergangenen Freitag im Alter von 89 Jahren. Schosser gilt als Vater des bayerischen... ...mehr

Moserbräu in Landshut: Geplanter Abriss wird verschoben – br.de

26.09.2013: Der Bausenat der Stadt Landshut will die Meinung des Landesdenkmalrates einholen, der im November nach Landshut kommen wird. ...mehr

"Den Schatz gilt es zu bewahren" – Coburger Tageblatt

25.09.2013: Ein Gespräch mit Johannes Haslauer, Sprecher vom Denkmalnetz Bayern, über den Stellenwert des Denkmalschutzes bei Politikern und in der Gesellschaft. "Denkmalschutz ist keine Frage des persönlichen Geschmacks, sondern des historischen Zeugniswerts."

Coburger Tagblatt vom 20. September 2013 ...mehr

Freundeskreis Penzkoferhaus erhält Würdigung "Alte Münze" am Tag des Offenen Denkmals in Kelheim

Das Landesamt für Denkmalpflege hat den "Freundeskreis Penzkoferhaus" aus Viechtach mit der "Alten Münze" ausgezeichnet. Die Initiative hatte den... ...mehr

Unbequeme Denkmäler in der Münchner Maxvorstadt beim "Tag des offenen Denkmals"

Klaus Bäumler vom Münchner Forum zeigte beim Tag des offenen Denkmals am 8. September 2013, drei "unbequeme" Denkmale in der Münchner Maxvorstadt: den... ...mehr

Stadtheimatpfleger fürchtet um den Ruf Landshuts

Angesichts der aktuellen Abbrüche von Baudenkmälern in der Landshuter Altstadt meldet sich nun Stadtheimatpfleger und Denkmalnetzmitglied Gerhard Tausche zu Wort.... ...mehr

Friedhof der Baudenkmäler – Erinnerungsaktion in Augsburg

Anlässlich des Tages des offenen Denkmals 2013 mit dem Titel "Jenseits des Guten und Schönen - Unbequeme Denkmale" erinnerte in Augsburg eine kreative Aktion an verschwundene Bauten. Für vier dieser ehemals unbequemen und dann entsorgten Gebäude wurden Vermisstenanzeigen in der Stadt verteilt und an den Bauten ausgehängt, die am Tag des offenen Denkmals geöffnet waren. ...mehr

Denkmalnetz-Mitglieder aktiv beim "Tag des offenen Denkmals"

Rund 800 Bau- und Bodendenkmäler sind in Bayern am Sonntag, dem 8. September 2013, beim Tag des offenen Denkmals zu bestaunen. Sehr viele Institutionen, Gruppierungen und Personen rücken wieder Denkmäler ins Licht, diesmal unter dem Motto „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?“. Hier finden Sie Angebote von Mitgliedern des Denkmalnetzes Bayern. ...mehr

"Denkmal-Experte: Stadt hatte zu wenig Mut" – nordbayern.de

26.08.2013: Denkmalnetzmitglied Dr. Dieter Martin, Experte für Denkmalrecht, wurde von nordbayern.de befragt. "Der Bamberger Dieter Martin versichert, die Behörden... ...mehr