Gefährdet

Ob Bauernhaus oder Industriedenkmal, ob Altstadt oder Dorfkern – das bauliche Erbe prägt das Gesicht und den Charakter unserer Heimat in Bayern. Doch landauf und landab ist dieses Erbe bedroht.

Helfen Sie mit, die baulichen Zeugnisse unserer Vergangenheit für die Zukunft lebendig zu halten. Der Einsatz lohnt sich für Denkmäler im Sinne des Bayerischen Denkmalschutzgesetzes ebenso wie für andere Gebäude mit Erinnerungswert und Bedeutung für das Ortsbild.


Die ehemalige jüdische Schule HIrschaid - Annette Schäfer

Ehemalige jüdische Schule Hirschaid

Das kleine Haus mit der Nummer 12 in der Nürnberger Straße in Hirschaid blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Ursprünglich wohl als Wohnhaus eines wohlhabenden...

Details

Angelegt am
03.06.2022

Geändert am
07.06.2022


Eingangstor - Wolfgang Mandery

Vom Amtskeller zum Bierkeller

Der weitläufige Gewölbekeller wurde 1597 unter Fürstbischof Julius Echter in Aschach in einem Hang des Schlossbergs am Rand des Saaletals vermutlich zunächst zur...

Details

Angelegt am
04.04.2022

Geändert am
07.04.2022


Radrennbahn Reichelsdorfer Keller - Dorith Müller

Radrennbahn Reichelsdorfer Keller

Die Radrennbahn Reichelsdorfer Keller – gelegen im Süden Nürnbergs im gleichnamigen Ortsteil  (90453 Nürnberg, Kellerstraße) – ist die älteste in Deutschland...

Details

Angelegt am
26.09.2021

Geändert am
26.09.2021


Vorderansicht der Bismarkstraße 4 von der Straße aus - Johannes Pöhlmann

Wohn- und Vereinshaus

Wohn- und späteres Vereinshaus, zweigeschossiger Traufseitbau mit abgewalmten Satteldach und Zwerchhaus, zweiflügeliges Ornament-Haustor, 1876, Abseite 1895;...

Details

Angelegt am
05.07.2021

Geändert am
09.07.2021


Alte "Moll-Villa"

Die "Moll-Villa" bildet den Abschluss der alten „Filser-Kolonie“, die in den Jahren 1895 bis 1896 durch das Baugeschäft Filser im Auftrag der ZNFG errichtet wurde und...

Details

Angelegt am
15.04.2021

Geändert am
26.04.2021


Ausschnitt der felsähnlichen Strukturwände - Karin Nobs

Außenanlage des DAV-Kletterzentrums München Süd

Entstehung der Kletteranlage 1988 – 1989 Da München - seit langem Zentrum der Felskletterei - nur wenig natürliche Felsen zu bieten hat, wurde hier einer der...

Details

Angelegt am
22.03.2021

Geändert am
04.11.2021


Blick von Südwesten - Stephanie Heyl

Villa am Krapfberg in Gauting

Die zweigeschossige Villa mit Ecktürmchen wurde 1911 erbaut. Bis vor zwei Jahren war die Tafel darin untergebracht, seitdem steht das Haus leer. Der Krapfberg ist...

Details

Angelegt am
16.02.2021

Geändert am
17.02.2021


Blick von der Straße

Schloss Mengkofen/ehem. Kloster der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz

Schloss Mengkofen ist eine ursprünglich vierflügelige Anlage mit angegliederter, ummauerter Gartenanlage. 1951 wurde das Schloss samt rechtem Seitenflügel von den...

Details

Angelegt am
10.02.2021

Geändert am
22.02.2022


Fabian Schmerbeck

Bauernhaus aus dem 17./18. Jahrhundert

Der seit Jahrzehnten unbewohnte und zugewachsene Bauernhof zerfällt zusehends. In der Denkmalliste findet sich folgender Eintrag (Aktennummer D-2-79-127-89):...

Details

Angelegt am
10.02.2021

Geändert am
27.02.2022


Bauernhaus in Dreifaltigkeitsberg (Moosthenning) - Fabian Schmerbeck

Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert

Das Bauernhaus (Wohnstallhaus) mit Blockbau-Obergeschoss wurde laut Eintragung in der Denkmalliste (Aktennr. D-2-79-128-26) gegen Ende des 18. Jahrhunderts errichtet....

Details

Angelegt am
18.01.2021

Geändert am
11.02.2021