18f26babf05c760ed5dda88b6a9a3d55.jpg

Gaststätte Schwarze Pfütze (Oerlenbach)

Abgebranntes Gasthaus sucht engagierten Retter

Eingetragen von:
Andreas Reiher

Eingetragen am:Geändert am:
18.12.201403.02.2015
Bayerische Denkmalliste:Typ:

Beschreibung:

Das Gebäude wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts gebaut. Direkt an der heutigen B19 gelegen, diente es als Gaststätte und Hotel.

Das in der Gemeinde Oerlenbach liegende Gebäude hat schätzungsweise 500 Quadratmeter Nutzfläche. Die Fenster sind kunstvoll vergittert und stammen aus der Entstehungszeit. Das Erdgeschoss ist aus Sandstein, das Geschoss darüber ist verputzt (wenn die Wand nass ist, sieht man das Fachwerk durchschimmern).

In dem Haus wurde in den 1950er Jahren ein Heimatfilm gedreht.

Gefährdung:

Der Dachstuhl ist vor ca. einem Jahr abgebrannt und steht seitdem offen. Derzeit wird ein Kaufinteressent für das Haus gesucht.

Adresse

Schwarze Pfütze 1
97714 Schwarze Pfütze

Weitere Informationen