9111be88ce623562c78c47bbb668c1b2.jpg

Rundhaus Europa im Bahnpark Augsburg

Vom Ringlokschuppen zum Ausstellungshaus

Eingetragen von:
Bahnpark Augsburg GmbH

Eingetragen am:Geändert am:
11.06.201911.06.2019
Bayerische Denkmalliste:Typ:
eingetragen Einzeldenkmal

Beschreibung:

Rundhaus Europa:
Loks erzählen Geschichte(n)

Im denkmalgeschützten Ringlokschuppen aus dem Jahr 1906 entsteht eine einzigartige Ausstellung: Bitte einsteigen! Kommen Sie mit auf eine einzigartige Zeitreise - von Schweden bis Sizilien, von Frankreich bis Slowenien, vom Zeitalter der Industriellen Revolution bis in die Gegenwart. Lokomotiven aus vielen Ländern spielten wichtige Rollen in der wechselhaften europäischen Geschichte. Nun erzählen sie als stählerne Zeitzeugen im Rundhaus Europa ihre spannenden Geschichten von Krieg und Frieden, vom sagenumwobenen Orient-Express, von Geschwindigkeitsrekorden auf Schienen, von Kaisern, Königen und Diktatoren und deren Salonzügen. Von atemberaubenden Alpenbahnen und spektakulären Bahnhofsbauten. Von Urlaubsfahrten nach "Bella Italia", vom "Kalten Krieg" und geheimen Lokomotiven. Von Mauerbau und Wiedervereinigung, vom Fall des "Eisernen Vorhangs" - und vom Glück der Reisefreiheit in einem vereinten Europa.

Die Ausstellung ist im Aufbau. Die dargestellten Themenkreise werden "Zug um Zug" erweitert.

Rettung:

Im ersten Bauabschnitt der Sanierung wurden in den Jahren 2014 bis 2017 unter anderem folgende Arbeiten geleistet:

  • Komplette Erneuerung der Dachschalung und der Dachdeckung
  • Sanierung des hölzernen Tragwerkes

Gesamtkosten: 1.244.000 Euro

In einem zweiten Bauabschnitt sollen die Fassaden mit den Toren, Fenstern und Türen saniert werden.

An der Sanierung beteiligte Architekten:

Planer und Partner:

  • Architekt: Dipl.-Ing. Otmar Sailer, PARS GmbH, Augsburg
  • Projektsteuerung: Meixner & Partner, Augsburg
  • Tragwerksplanung: Prof. Dr. Karl Georg Schütz, Kempten im Allgäu 
  • Holzschutzgutachten: Prof. Dr. Martin Illner, Rosenheim
  • Kontaminationsgutachten: Mag. Peter Kreuz, Intergeo Augsburg GmbH
  • Freiflächenplanung: Prof. Dipl.-Ing. Bü Prechter
  • Denkmalpflegerische Planung: Hans Blöchl, Augsburg
  • Brandschutzplanung: mhd-Brandschutz Ingenieurbüro, Ulm

Weitere Kontaktinformationen:

Dipl.Ing. FH Architekt Markus Hehl

E-Mail: service@bahnpark-augsburg.eu

Adresse

Firnhaberstraße 22 b
86159 Augsburg

Weitere Informationen