9d2999521316fc77d94fe464e9360952.JPG

"Ringen um lebendige Altstadt" – Leerstand und Erhaltung des Stadtbilds

13.06.2018: Mitglieder vom Bündnis Denkmalnetz Bayern waren am 8. Juni 2018 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ortstermin! Aktiv für Bayerns baukulturelles Erbe" zu Gast in Sulzbach-Rosenberg und Amberg, um sich vor Ort überBrennpunkte der Denkmalpflege zu informieren.

In Amberg ging es um die Pläne für das Forum und das Bürgerspitalgelände. Achim Hüttner, von der Interessengemeinschaft Menschengerechte Stadt, und Helmut Wilhelm, Amberger Bürger und Mitglied beim Forum Regensburg, informierten über die Pläne der Stadt. Oberbürgermeister Michael Cerny stellte die Pläne der Stadt Amberg vor.

www.mittelbayerische.de vom 12. Juni 2018

Veröffentlicht am: 13.06.2018