Der Fürther Festsaal wird abgerissen - obwohl die Genehmigung der Stadt Fürth nach Einschätzung des zuständigen Ministeriums rechtswidrig ist.

"Festsaal: Ministerium hält Abrisserlaubnis für rechtswidrig" – Nordbayern.de

Veröffentlicht am: 13.08.2013

13.08.2013: "In letzter Minute erhalten die Streiter für den Erhalt des Festsaals noch einmal Unterstützung — und stehen trotzdem mit leeren Händen da: Nach Einschätzung des Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst ist die Abrissgenehmigung, die die Stadt Fürth erteilt hat, rechtswidrig. Aufgehalten wird der Abbruch dadurch aber nicht", so berichtet Nordbayern.de am 13. August 2013.