"Der Streit um den historischen Festsaal in Fürth" – Bayerischer Rundfunk

17.08.2013: "In der Fürther Stadtmitte soll ein großes Einkaufszentrum entstehen. Dafür wurden bereits Gebäude abgerissen, am 24. Mai 2013 erteilte die Stadt auch die... ...mehr

"Hartleibige Nostalgiker" – Bayerische Staatszeitung

16.08.2013: Schleichend werde durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege "die kommunale Selbstverwaltung ausgehöhlt", meint André Paul von der Bayerischen... ...mehr

"Festsaal: Ministerium hält Abrisserlaubnis für rechtswidrig" – Nordbayern.de

13.08.2013: "In letzter Minute erhalten die Streiter für den Erhalt des Festsaals noch einmal Unterstützung — und stehen trotzdem mit leeren Händen da: Nach Einschätzung des Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst ist die Abrissgenehmigung, die die Stadt Fürth erteilt hat, rechtswidrig. Aufgehalten wird der Abbruch dadurch aber nicht", so berichtet Nordbayern.de am 13. August 2013. ...mehr

"Genehmigung für Abriss ist rechtswidrig" – Bayerischer Rundfunk

12.08.2013: "Die Genehmigung der Stadt Fürth für den Abriss des denkmalgeschützten Festsaals im Park-Hotel in Fürth ist rechtswidrig. Das hat eine Sprecherin des... ...mehr

Bürgerinitiative gegen Bau im Klostergarten – merkur-online

22.04.2013: In Benediktbeuern gründet sich die Bürgerinitiative „DenkMal Benediktbeuern“ gegen den geplanten Neubau eines Tagungshauses an einer sensiblen Stelle am Rand der historischen Klosteranlage. Das Denkmalnetz Bayern unterstützt die Gruppierung. ...mehr

Uffenheim ist überall – Bayerische Staatszeitung

18.04.2013: Ein Zustandsbericht über den Umgang mit dem baukulturellen Erbe in Bayern am Beispiel von Uffenheim, Ickelheim, Ansbach und anderen Orten. ...mehr

"Die Abrissbirne regiert. Bayern schleift seine Denkmäler" – Bayern 2

09.03.2013: „Denkmäler haben eine hohe kulturpolitische Bedeutung für die Identität unseres Landes“, so hört man Kultus- und Wissenschaftsminister Ludwig Spänle zu Beginn des Beitrags sprechen. Doch was bleibt von solchen politischen Lippenbekenntnissen in der Realität übrig? Die BR-Sendung „Zeit für Bayern“ stellte kürzlich in dem Feature "Die Abrissbrine regiert. Bayern schleift seine Denkmäler" aktuelle Fälle vor, wie in Bayern mit Denkmälern umgegangen wird. ...mehr

Initiativen und Menschen vernetzen – Nürnberger Zeitung berichtet über das Denkmalnetz Bayern

10.11.2012: Anlässlich des Herbsttreffen des Denkmalnetzes Bayern in Fürth berichtete die Nürnberger Zeitung über das im Januar 2012 gegründete Bündnis. Die Zeitung erwähnt auch, dass sich das Denkmalnetz Bayern bereits für den historischen Festsaal des Parkhotels Fürth stark gemacht hat, der dem Einkaufsschwerpunkt „Neue Mitte Fürth“ weichen soll. ...mehr

Unermüdlich gegen die Bauwut – Süddeutsche Zeitung berichtet über das Münchner Bündnis Gartenstadt

12.09.2012: München verändert sein Gesicht. Vor allem die einstigen Vorstadtviertel, die ihre städtebauliche Gestalt oft in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erhielten, sind zum Spekulationsgebiet von Investoren geworden, die kleinräumige historische Bebauung durch meist voluminöse Neubauten ersetzen. Das "Bündnis Gartenstadt" versucht, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten, damit die Viertel ihren überlieferten Charakter bewahren. Die Süddeutsche Zeitung porträtierte das Bündnis am 12. September 2012 in einem großen Bericht unter dem Motto "Unermüdlich gegen die Bauwut". ...mehr

Bürger fordern: "Rettet den Humplmayer" – Münchner Merkur berichtet

10.09.2012: In der Ausgabe vom 10. Juli 2012 berichtet der Münchner Merkur über den Zusammenschluss von Bürgern zu einer Interessensgemeinschaft zur Erhaltung des ehemaligen Gasthauses Humplmayer im Münchner Stadtteil Berg am Laim. Ein Bauträger aus dem Landkreis Traunstein will das Gebäude abreißen. ...mehr