3. Einen geeigneten Architekten finden

Wenn Sie mehr als nur renovieren wollen, sollten Sie sich einem Architekten anvertrauen, der in der Denkmalpflege erfahren ist.

Bringen Sie in Erfahrung, welche Architekten bei anderen, denkmalpflegerisch gut gelungenen Instandsetzungen oder Umnutzungen beauftragt wurden. Sehen Sie sich hierfür beispielsweise die Objekte in unserer Rubrik "Gerettet" an.

Informieren Sie sich beim Landesamt für Denkmalpflege, bei Ihrer Unteren Dekmalschutzbehörde und bei anderen Denkmaleigentümern.

Wählen Sie einen Architekten, der sich bei ähnlichen Herausforderungen wie bei Ihrem Haus bereits bewährt hat.

Hilfestellungen bei Fragen zum angemenessen Umgang mit Altbausubstanz bietet auch die Bauberatung des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V.