7fd057b0dcb99c906ef50e072a8f4874.jpg

"Der Garten als Baudenkmal" – Ortstermin! Aktiv für Bayerns baukulturelles Erbe

Datum: 20.09.2019 14:00
Ort: Diessen a. Ammersee, Landkreis Landsberg a.Lech

Beschreibung:

Zu Gast beim Förderverein Schacky-Park in Dießen a. Ammersee, Gründungsmitglied des Denkmalnetzes Bayern.

Historische Gärten sind Teil unseres Kultur- und Naturerbes. Es gilt, diese wertvollen Elemente zu erkennen, zu pflegen und zu erhalten. Ein vorbildliches Beispiel ist der Förderkreis Schacky-Park: Seit 2005 packen die Mitglieder des Vereins an und restaurieren den Garten im Englischen Stil. Denkmäler, Brunnen und Bauten werden nach und nach wieder instand gesetzt, der Landschaftspark denkmalgerecht wieder hergestellt und gepflegt.

1903 entdeckten Ludwig Freiherr von Schacky auf Schönfeld und seine Gattin Julia die unbebauten Wiesen mit den eindrucksvollen Ausblicken über den See und über das Alpenvorland. Bis 1913 schuf das Ehepaar hier ein Gartenparadies. Nach dem Tod der Eheleute wechselte das Gelände mehrfach den Besitzer und diente zuletzt bis 2003 als Klosterökonomie.

Einladungsflyer mit Programm als PDF zum Download

Um Anmeldung wird gebeten kontakt@denkmalnetzbayern.de

"Ortstermin! Aktiv für Bayerns baukulturelles Erbe" ist eine Veranstaltungsreihe des Denkmalnetzes in Kooperation mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege: An zwei Terminen im Jahr jeweils an einem Freitagnachmittag besuchen wir eine oder mehrere Initiativen aus dem Denkmalnetz Bayern, die sich für das baukulturelle Erbe Bayerns einsetzen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung "Ortstermin!" stehen der Kontakt zu einzelnen Mitgliedsinitiativen, die Vorstellung von deren Aktivitäten und die Darstellung ihres bürgerschaftlichen Engagements.

Veranstalter: Denkmalnetz Bayern, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege

Leitung: Meike Gerchow, Stephanie Heyl