Denkmalpflege Informationen 157, März 2014

Unter anderem mit folgenden Themen:

  • Dipl.-Ing. Mathias Pfeil ist neuer Generalkonservator des BLfD
  • Ein Kriegerdenkmal auf Wanderschaft: Odyssee eines Augsburger Artilleristendenkmals im Prinz-Karl-Viertel
  • Vor 70 Jahren – Kultur im Bombenhagel, Teil 1: Augsburg am 25./26. Februar 1944
  • Wärmeversorgung für Flugzeughallen. Befunde aus den Kriegsjahren in Oberschleißheim
  •  Restaurierung der barocken Orgelflügel im Dom zu Freising
  • Überraschend viel Baugeschichte: Dominikus Böhm und die 1922 erbaute Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist in Neu-Ulm
  • Die Alte Anatomie in Ingolstadt – dort wo der Tod ins Kraut beißt
  • Moderne Schale, barocker Kern – Das Markgrafentheater in Erlangen
  • Der Alte Südliche Friedhof in München – dort wo der Tod ins Kraut beißt
  • Relikte des Kalten Kriegs: Doppelsperre bei Hirschau, Lkr. Amberg-Sulzbach
  • Spuren des Kalten Krieges in der bayerischen Kulturlandschaft
  • Ein Erfolgsmodell der Denkmalvermittlung: Einkehr in denkmalgeschützten Gasthöfen
  • Mehr als nur Steine... Wie der Historische Verein Ingolstadt gegen das „Nichts“ ankämpft
  • Auf der Suche nach der endgültigen Form. Kunststiftung für das Werk von Erich Lindenberg
  • Verkäufliche Denkmäler

Hg. vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Dort kostenlos erhältlich (Printausgabe und pdf-Datei).