4030c713f0d66bb7c76b9bedfdbba04a.jpg

Alte Bauernhäuser neu erleben. Umbauen, sanieren, einrichten

Dieses Buch behandelt alle Aufgaben, die sich bei der Sanierung, dem Umbau und der Innenraumgestaltung ehemaliger Bauernhöfe stellen. Von der Suche nach dem Traumobjekt über Finanzierungsfragen, die Auswahl von Planern und Handwerkern bis zu bau- und denkmalrechtlichen Aspekten.

Darüber hinaus präsentiert der Autor vorbildliche Beispiele zur Fassadengestaltung und erklärt alles über geeignete Materialien und Bauprodukte, stimmige Innenarchitektur sowie bauernhausgerechte Gartengestaltung. Es kommt darauf an, Vorhandenes zu bewahren, mit Herz und Verstand zu sanieren und zeitgemäße Wohnansprüche zu verwirklichen. Der Autor will Bauherren so die Scheu vor einem Altbau nehmen.

Sieben der vorgestellten Bauernäuser stehen in Bayern; einige davon wurdeb mit der Bayerischen Denkmalschutzmedaille ausgezeichnet.

"Dass Wohnen im Altbau nicht bedeutet, ohne Strom und fließend Wasser auskommen zu müssen, ist fraglos. Dass Wohnen im Altbau aber auch zeitgemäßen Komfort, energetische Optimierung und ein hervorragendes Raumklima mit sich bringt, erläutert die Publikation ausführlich und mit einschlägigen Beispielen", schreibt das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege über das Buch.

Thomas Drexel, Alte Bauernhäuser neu erleben. Umbauen, sanieren, einrichten, 152 Seiten, ca. 200 Farbabbildungen und ca. 50 Grundrisse, DVA, München 2014, ISBN: 978-3-421-03906-4, 49,99 Euro