Abrissreif? – Denkmalschutz im Klimawandel

Eingestellt von: Denkmalnetz Bayern
Eingestellt am 19.05.2023

Abrissreif? – Denkmalschutz im Klimawandel

In der Sendereihe "WDR 5 Neugier genügt" untersuchen Felix Eichert (Autor) und Chris Hulin (Redaktion) am Beispiel des Herforder Theaters die Konsequenzen der Änderung des Denkmalschutzgesetzes in NRW.

Trotz Reform ist nun die Genehmigung von PV-Anlagen an denkmalgeschützten Gebäuden nicht leichter, da auch in NRW der Denkmalschutz Verfassungsrang genießt. Paradoxerweise wird jedoch ein Abriss und der Verlust der grauen Energie erleichtert, da das Benehmensverfahren mit den Fachbehörden abgeschafft wurde.

Die Sendung kann in der WDR Mediathek nachgehört werden:

Abrissreif? – Denkmalschutz im Klimawandel, WDR 5 Neugier genügt - das Feature, 13.01.2023, 21:28 Min., WDR 5 von Felix Eichert
Abrissreif? – Denkmalschutz im Klimawandel, WDR 5 Neugier genügt - das Feature, 13.01.2023, 21:28 Min., WDR 5 von Felix Eichert

Wir freuen uns über Kommentare

Bitte beachten Sie dabei unsere Netiquette.

Neuen Kommentar schreiben

a

-

Bitte addieren Sie 2 und 3.

o

Ihre E-Mail Adresse und Ihren Namen benötigen wir, um Fragen zur Veröffentlichung Ihres Kommentars zu klären. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe erfolgt nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Absenden dieses Formulars. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@denkmalnetzbayern.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.