Goldene Abrissbirne 2020: Verlust des ehemaligen Verstärkeramtes in Kochel am See

Eingestellt von: Denkmalnetz Bayern
Eingestellt am 19.12.2020
Geändert am 03.02.2021

Goldene Abrissbirne 2020: Verlust des ehemaligen Verstärkeramtes in Kochel am See

19.12.2020: Die Redaktion der Roten Liste des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V. verleiht der Gemeinde Kochel am See und ihrem Ersten Bürgermeister die goldene Abrissbirne 2020 für die Zerstörung eines eingetragenen Baudenkmals, des ehemaliges Verstärkeramt Kochel am See (Aktennummer in der Bayerischen Denkmalliste D-73-133-75)

Zur Pressemitteilung