Landesamt für Denkmalpflege: Mathias Pfeil ab März neuer Leiter

Eingestellt von: Denkmalnetz Bayern
Eingestellt am 19.12.2013
Geändert am 10.12.2018

Landesamt für Denkmalpflege: Mathias Pfeil ab März neuer Leiter

Der Leiter der Bauabteilung der Bayerischen Schlösserverwaltung wurde zum neuen Generalkonservator des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege berufen.

Dipl. Ing. Mathias Pfeil tritt sein neues Amt zum 1. März 2014 an. Der Bau-Experte ist mit sämtlichen Facetten dieser anspruchsvollen Aufgabe vertraut.
 
Pfeil wird Nachfolger von Prof. Dr. Egon Johannes Greipl, der Ende November 2013 nach 14-jähriger Tätigkeit als Leiter des Landesamts für Denkmalpflege in den Ruhestand getreten war.
 
Mehr Infos: Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Kultus und Bildung, Wissenschaft und Kunst

Wir freuen uns über Kommentare

Bitte beachten Sie dabei unsere Netiquette.

Neuen Kommentar schreiben

a

-

Was ist die Summe aus 7 und 8?

o

Ihre E-Mail Adresse und Ihren Namen benötigen wir, um Fragen zur Veröffentlichung Ihres Kommentars zu klären. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe erfolgt nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Absenden dieses Formulars. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@denkmalnetzbayern.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.