Rettet die Hopfenbauernhäuser in Spalt

Eingestellt von: Robert Schlaug
Eingestellt am 26.09.2017
Geändert am 10.12.2018

Rettet die Hopfenbauernhäuser in Spalt

Die Eigentümer der Hopfenbauernhäuser in Spalt brauchen dringend Hilfe und Unterstützung. Sie können ihre Häuser mit bis zu 5 Dachböden nicht erhalten. Allein eine neue Dacheindeckung kostet ein Vermögen.

Ein neue Nutzung der Dachböden, die früher der Hopfentrocknung dienten, ist sehr schwierig, da die Deckenhöhen z.B. für eine Wohnnutzung zu niedrig sind.

Andererseits sind die stattlichen Bauwerke unbedingt erhaltenswert.