Rochlhaus in Thaining, seit 2016 als Versammlungsort genutzt (www.rochlhaus.de). Foto: Denkmalnetz Bayern / Annegret Bähnisch

Förderprogramm "Soziale Dorfentwicklung – Starke Gemeinschaften für zukunftsfähige ländliche Räume"

Eingestellt von: Dr. Hanns-Erik Endres
Eingestellt am 17.08.2023

Förderprogramm "Soziale Dorfentwicklung – Starke Gemeinschaften für zukunftsfähige ländliche Räume"

In seinem Programm "Soziale Dorfentwicklung – Starke Gemeinschaften für zukunftsfähige ländliche Räume" fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) auch Projekte zur "Schaffung oder Nutzbarmachung sozialer Begegnungsorte / Treffpunkte. Mit den Projekten soll an vorhandene Potenziale angeknüpft werden." Denkmalgeschützte Gebäude sind dafür ideal, weil oft zentral und identitätsstiftend.

Für alle Interessierten bietet das Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung in der BLE zwei digitale Informationsveranstaltungen zur Fördermaßnahme und zum Bewerbungsprozess an:

04. September 2023, 17:00 – 18:30 Uhr
12. September 2023, 16:00 – 17:30 Uhr

Details auf der Website der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

 


Wir freuen uns über Kommentare

Bitte beachten Sie dabei unsere Netiquette.

Neuen Kommentar schreiben

a

-

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

o

Ihre E-Mail Adresse und Ihren Namen benötigen wir, um Fragen zur Veröffentlichung Ihres Kommentars zu klären. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe erfolgt nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Absenden dieses Formulars. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@denkmalnetzbayern.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.