- Foto: Foto: Frau Rendtorff

"Unbedingt erhaltenswert" – Villa in München-Solln soll einem Neubau weichen

Eingestellt von: Denkmalnetz Bayern
Eingestellt am 04.10.2018
Geändert am 10.12.2018

"Unbedingt erhaltenswert" – Villa in München-Solln soll einem Neubau weichen

"Bündnis Garstenstadt München, das Denkmalnetz Bayern und das Münchner Forum Lebenswertes München haben einen gemeinsamen Appell an die Führung der Evangelischen Landeskirche gerichtet, von einem Abbruch der Villa .... abzusehen".

In der Villa hat der renommierte Theologe Trutz Rendtorff über viele Jahrzehnte gelebt und gearbeitet. Das Gebäude ist demnach von großer historischer Bedeutung. Wegen seiner "herausgehobenen Architektur" ist die Villa "aus städtebaulichen Gründen unbedingt erhaltenswert" – so die Autor*innen des Appells.

www.sueddeutsche.de vom 3. Oktober 2018


Wir freuen uns über Kommentare

Bitte beachten Sie dabei unsere Netiquette.

Neuen Kommentar schreiben

a

-

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

o

Ihre E-Mail Adresse und Ihren Namen benötigen wir, um Fragen zur Veröffentlichung Ihres Kommentars zu klären. Ihre Daten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dieser Kommentarfunktion genutzt und zu diesem Zweck in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe erfolgt nicht. Die entsprechende Datennutzung akzeptieren Sie mit dem Absenden dieses Formulars. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@denkmalnetzbayern.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.