Bayerischer Denkmalpflegepreis 2012

Bayerischer Denkmalpflegepreis 2012. Die Preisträger

Eingestellt von: Denkmalnetz Bayern
Eingestellt am 07.12.2012

Bayerischer Denkmalpflegepreis 2012. Die Preisträger

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine umfangreiche und reich bebilderte Broschüre mit den Preisträgern des Bayerischen Denkmalpflegepreises 2012 veröffentlicht. Auf rund 40 Seiten werden die sechs ausgezeichneten Bauwerke vorgestellt. Diese repräsentieren die ganze Bandbreite an Aufgaben in der Denkmalpflege, von der Planung bis zum ausführenden Handwerk. Sie sind beispielhaft für das offene und konstruktive Miteinander von Bauherr, Denkmalpfleger, Ingenieur, Architekt und ausführendem Handwerker. Dabei wurde auch ein besonderes Augenmerk auf die herausragenden Leistungen in den originären Aufgabenfeldern der im Bauwesen tätigen Ingenieure gelegt.

Die Preisträger:

  • Wallfahrtskirche Maria Birnbaum, Sielenbach
  • Kettenstegbrücke, Nürnberg
  • Herrenschießhaus, Nürnberg
  • Historische Ofenhalle der Glashütte Lamberts, Waldsassen
  • Beck'sche Häuser, Nördlingen
  • Peschl-Bräu, Passau

Der Bayerische Denkmalpflegepreis wird alle zwei Jahre von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege verliehen.

Die Broschüre ist in gedruckter Form und zum Download kostenfrei bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, Nymphenburger Straße 5, 80335 München, erhältlich.

www.bayika.de