Fachtagung und Exkursion "Denk Mal an Scheunen und Stadel! Pflege historischer Baukultur im 21. Jahrhundert in Schwaben"

26.04.202427.04.2024
Schwäbisches Freilichtmuseum, Illerbeuren, Lkr. Unterallgäu, Schwaben

Eingestellt von: Dr. Hanns-Erik Endres
Eingestellt am 29.02.2024

Fachtagung und Exkursion "Denk Mal an Scheunen und Stadel! Pflege historischer Baukultur im 21. Jahrhundert in Schwaben"

Am 26. und 27.04.2024 (Freitag und Samstag) findet im Schwäbischen Freilichtmuseum, Illerbeuren, Lkr. Unterallgäu die Fachtagung und Exkursion "Denk Mal an Scheunen und Stadel! Pflege historischer Baukultur im 21. Jahrhundert in Schwaben" statt.

Dass es sich lohnt, in den Erhalt und die Pflege historischer Scheunen und Stadel zu investieren, soll die zweitätige Veranstaltung verdeutlichen.

Vorträge und ein Diskussions-Format werden die Thematik des Strukturwandels im ländlichen Raum und seine Auswirkungen auf die historische Baukultur aus mehreren Perspektiven beleuchten. Wir wollen aber nicht nur Probleme aufwerfen, sondern auch möglichen Lösungsstrategien aufzeigen. Die Veranstaltung ist Fachtagung und Netzwerktreffen: Teilnehmende unterschiedlicher Interessensgruppen sollen Verständnis für die Belange der jeweils anderen am Prozess beteiligten Akteure entwickeln können.

Am zweiten Tag der Veranstaltung finden Besichtigungen aktueller Praxisbeispiele in der Region statt. Es wird ein Bus-Shuttle eingesetzt.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei (Mittagessen auf Selbstzahler-Basis), für die Busexkursion wird eine Pauschale von 10 Euro p.P. erhoben (Mittagessen auf Selbstzahler-Basis).

Anmeldung unter info@heimat-bayern.de

Veranstalter: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege und das Denkmalnetz Bayern
in Kooperation mit der Allgäu GmbH

 

Fachtagung und Exkursion "Denk Mal an Scheunen und Stadel! Pflege historischer Baukultur im 21. Jahrhundert in Schwaben" - Fotos