Spaziergang durch das Ensemble Tucherpark von Sep Ruf

28.06.2024, 15:00 Uhr16:30 Uhr
München, Oberbayern

Eingestellt von: Denkmalnetz Bayern
Eingestellt am 30.11.2023

Spaziergang durch das Ensemble Tucherpark von Sep Ruf

Als große, durchgrünte Bürosiedlung der späten 1960er Jahre ist der Münchner Tucherpark in Bayern einzigartig. Sep Ruf hat es geschafft, seine Gebäude im Einklang mit der Natur und für den Menschen zu bauen. Die Gebäude und die Kunst im Park von Karl Kagerer scheinen zu schweben – wie lange noch? Der Tucherpark wurde 2019 an einen Investor verkauft und soll nachverdichtet werden. Wie viele Abbrüche, Ersatzbauten und Neubauten sind für das Ensemble verträglich?

Führung: Claudia Mann, Münchner Forum in Kooperation mit dem Denkmalnetz Bayern
Gast: Otto Wesendonck
Treffpunkt: 15 Uhr Am Tucherpark 1, vor der „Großen Torfigur“ von Fritz Koenig
Dauer: ca. 1 1/2 Stunden

Anmeldung unter: veranstaltung@muenchner-forum.de
Infotelefon (ab 2h vor Spaziergangsbeginn): 0157 50103091

Informieren Sie sich über weitere Stadtspaziergänge des Münchner Forums.

Hinweis: Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich mit Foto-, Film- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit einverstanden, soweit Sie im Einzelfall diesen nicht vor Ort widersprechen. Informieren Sie sich über die Datenschutzrichtlinien des Münchner Forums vorab.

Fotos:  Ying-Yang Brunnen, Otto Wesendonk, 1986 und Ensemble Tucherpark - Eisbach. Bilder Claudia Mann

Spaziergang durch das Ensemble Tucherpark von Sep Ruf - Fotos